Skip to Content
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Park Tour im Orientierungslauf!

Römermauern, Grabsteine und Lollys

Knapp 160 Teilnehmer kamen am Sonntag zum 9. LollyCup Doppelsprint zusammen, um sich bei bestem Frühlingswetter, sonnig aber kühl, auf den 1,5 - 3 km langen Strecken in der Sprintdistanz zu messen.

3. Rhein-Main- Sprint-Wochenende

Zusammen mit dem benachbarten Verein OLV Steinberg richtet der Gymnasion Offenbach e.V. wieder ein komplettes Wochenende rund um den Orientierungslauf in seiner Heimatregion aus. Für ambitionierte Orientierer gibt es die Gelegenheit, gleich bei zwei Läufen Punkte für die Parktour-Jahreswertung zu sammeln! Ebenso sind beide Läufe dieses Wochenendes auch Wertungsläufe zur Rhein-Main-Rangliste 2017.

Kleine Vorschau auf den Sprint in Langenhagen

Es ist zwar noch etwas hin, aber wir möchten schon jetzt die Vorfreude auf den Lauf des SSV Langenhagen wecken.

Gelungene Premiere für Hildesia

Mit seiner ersten nationalen Veranstaltung hat der SV Hidlesia Diekholzen einen gut gelungenen Wertungslauf für die Deutsche Park Tour abgeliefert. Am Sonntag setzen sich beim Sprint in Hildesheim, der gleichzeitig Landesmeisterschaft für Niedersachsen war, mit Birte Friedrichs und Marvin Goericke die Favoriten durch.

Sprint-OLs zwischen altem Römerlager und altem Friedhof: der 9. LollyCup

Zum 9. Mal wird am 26. März der LollyCup Doppelsprint ausgetragen, dieses mal wieder auf teilweise noch unbelaufenen Kartenteilen. Den Anfang macht der Vormittags-Sprint auf dem Mainzer Kästrich, einem kunstvoll angelegten Stadtteil auf den Überresten eines alten römischen Legionslagers. Zwischendurch erwarten die Läufer tolle Ausblicke von der Kupferbergterrasse auf die Mainzer Altstadt, allerdings zum Preis für eine wieder einmal relativ steile Sprint-Karte.

Inhalt abgleichen