Skip to Content

Auf den Spuren der Gräfin

Im Rahmen der mittlerweile 9. Saar-OL-Challenge, einem 3 -Etappen-OL an zwei Tagen, lädt der TV Bierbach zu einem ParkTour-Sprint in Blieskastel ein. Dabei warten auf die Teilnehmer nicht nur die Altstadt, sondern auch der Garten des Franziskanerklosters und die Überbleibsel der Adelsfamilie von der Leyen.

 

Mit Verlagerung des Residenzsitzes von Koblenz nach Blieskastel im Jahre 1773 durch Graf Franz Carl von der Leyen und seine Gattin Maria Anna (im Volksmund Marianne) erlebte die Stadt einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung und eine rege Bautätigkeit. Zwar ist die große Schloßanlage in ihrer Gesamtheit weitestgehend zerstört aber auf dem Schloßberg blieben viele der Palais und Herrenhäuser der Hofbeamten und Reste der Schloßanlage erhalten und sind stumme aber schöne Zeugen der barocken Geschichte der Stadt.

 

Das abwechslungsreiche Höheprofil der Stadt erlaubt großräumige Routenwahlen für die längeren Strecken. Gegen Ende der Bahnen werden kurze Verbindungen im labyrinth-artigen Areal des Von der Leyen-Gymnasiums noch einmal höchste Konzentration von den Läufern abverlangen.

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und ein spannendes, anspruchsvolles OL-Wochenende im Saarland.

Text: Matthias Groh

 

Meldeschluss: 09.06.18

Ausschreibung

OManager